Veranstaltungen am Museum für Naturkunde

Demnächst im Museum

Termine und Event's im Museum

24.11.2022 - 15.01.2023
Glanzlichter der Naturfotografie 2022

September 2022 October 2022 November 2022
Monday Tuesday Wednesday Thursday Friday Saturday Sunday
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19
 
 
 
23
24 25 26
 
 
 
 
 
31            
  • Sonderausstellung
  • Aktivitäten auf der Grabung
  • Führung
  • Arbeitsgemeinschaft
  • Angebote der Museumspädagogik
  • Sonderveranstaltung

Veranstaltung(en) - 22.10.2022

Halloweenparty am Fenster in die Erdgeschichte

 

Süßes sonst gibt´s Ursaurier - Halloweenparty am Fenster in die Erdgeschichte

 

Kürzere Tage, längere Nächte, Spinnweben überall und Nebel auf den Feldern – die schaurig schöne Herbstzeit ist gekommen und somit neigt sich die Grabungssaison am „Fenster in die Erdgeschichte“ dem Ende entgegen. Doch bevor es soweit ist, wollen wir unsere Tore in den Chemnitzer Untergrund für alle öffnen. Dabei gibt es viel zu erleben: Gruselgeschichten und Kinderschminken, die Suche nach Fossilien sowie schaurige Erzählungen aus einer längst vergangenen Welt in der Permzeit. Alle mutigen Besucher können sich zudem mit einem Becher vulkanischen Zaubertranks und leckerer Kürbissuppe stärken. Kommt einfach vorbei und gruselt euch mit uns im Fackelschein und hört, was die Stadt auf dem Vulkan für Halloweengeschichten zu erzählen hat.

Zeit: 16:00 - 20:00
Veranstaltungsort: Fenster in die Erdgeschichte | Glockenstraße 16
Anmeldung: nicht erforderlich
Ansprechpartner: Anne Förster (Tel.: 0371 488-4557, E-Mail: fenster@naturkunde-chemnitz.de)
Eintritt: frei
Hinweise: Es gelten die aktuellen Hygienemaßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch über die aktuellen Bestimmungen.

Das Projekt „Fenster in die Erdgeschichte“ wird durch den ESF gefördert.

 

Termindetails

  Halloweenparty am Fenster in die Erdgeschichte

Wann? -

Süßes sonst gibt´s Ursaurier - Halloweenparty am Fenster in die Erdgeschichte

 

Kürzere Tage, längere Nächte, Spinnweben überall und Nebel auf den Feldern – die schaurig schöne Herbstzeit ist gekommen und somit neigt sich die Grabungssaison am „Fenster in die Erdgeschichte“ dem Ende entgegen. Doch bevor es soweit ist, wollen wir unsere Tore in den Chemnitzer Untergrund für alle öffnen. Dabei gibt es viel zu erleben: Gruselgeschichten und Kinderschminken, die Suche nach Fossilien sowie schaurige Erzählungen aus einer längst vergangenen Welt in der Permzeit. Alle mutigen Besucher können sich zudem mit einem Becher vulkanischen Zaubertranks und leckerer Kürbissuppe stärken. Kommt einfach vorbei und gruselt euch mit uns im Fackelschein und hört, was die Stadt auf dem Vulkan für Halloweengeschichten zu erzählen hat.

Zeit: 16:00 - 20:00
Veranstaltungsort: Fenster in die Erdgeschichte | Glockenstraße 16
Anmeldung: nicht erforderlich
Ansprechpartner: Anne Förster (Tel.: 0371 488-4557, E-Mail: fenster@naturkunde-chemnitz.de)
Eintritt: frei
Hinweise: Es gelten die aktuellen Hygienemaßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch über die aktuellen Bestimmungen.

Das Projekt „Fenster in die Erdgeschichte“ wird durch den ESF gefördert.

 

Go back

Museum für Naturkunde Chemnitz | Moritzstraße 20, 09111Chemnitz
Öffnungszeiten Mo, Di, Do, Fr 9-17 Uhr | Sa, So 10-18 Uhr
www.naturkunde-chemnitz.de | info@naturkunde-chemnitz.de
Tel. 0371 - 488 45 51 | Fax 0371 - 488 45 97